Ablenkung

Gleich, in ca. 15 Minuten, mit A. und N. weg - ins Kino.

Mir ist schlecht. Ich könnte kotzen. Woran es liegt weiß ich genau. Und trotzdem tu ich's weiter, solange ich sie hab. Hab immerhin viel Geld dafür bezahlt.. Außerdem beruhigt's das Gewissen etwas.

Wir schauen den Film mit Will Smith. Ich mag Will Smith. A. und N. auch. Aber eigentlich geh ich weniger wegen des Films mit ihnen mit, sondern, weil ich mich letztes Wochenende mit ihnen so wohl gefühlt habe. Eigentlich braucht es dafür auch nicht viel.. Im Grunde brauche ich nur jemanden, um nicht alleine zu sein. Nervig sollte/n die Person/en aber auch nicht sein..

Ich vermisse J. Manchmal stelle ich mir vor, wie schön es wäre wieder mit ihr zusammen zu sein. Ich male mir ein wunderschönes kleines perfektes Leben mit ihr aus. Aber dabei wird es auch bleiben. Das wissen wir beide - sie und ich.

Aber träumen.. Träumen darf ich davon noch. .. Oder nicht?
5.7.08 18:22
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de